Russland veröffentlicht geheime Dokumente zu seinem Mond-Programm

Zum 60. Jahrestag des Starts der Sonde Luna-2 am 12. September 1959 hat Russland zahlreiche bisher geheime Dokumente zu seinem Mond-Programm veröffentlicht. Sie betreffen unter anderem die Flugbahn der Sonde, die Daten der wissenschaftlichen und Messapparaturen an Bord sowie die entsprechenden Beschlüsse der Partei- und Staatsführung zu dem Projekt.

Lunar 2

Die Sonde hob vor 60 Jahren vom Weltraumbahnhof Baikonur ab. Die Trägerrakete Wostok-L trat die Zwei Tage andauernde Reise zum Mond and. Die Sonde wurde zum ersten Objekt in der Geschichte der Menschheit die, die Oberfläche des Erdtrabanten erreichte. Daten zur Erde wurden von drei Sendern mit diversen Frequenzen übermittelt.